Institut für Personalführung, Arbeitsrecht und Arbeitswirtschaft e.V.
IPAA

Der Abschluss

Die Teilnahme an der IPAA-BetriebsräteAkademie wird mit einem Zertifikat oder Diplom bescheinigt.

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat mit der Dauer und den Inhalten der BetriebsräteAkademie, wenn die Abschlussprüfung nicht abgelegt oder nicht bestanden wird.

Diplom

Die Teilnehmer erwerben nach erfolgreichem Abschluss der BetriebsräteAkademie ein Diplom über die gesamte Ausbildung.

Die vermittelten Kenntnisse und Kompetenzen der gesamten Modulausbildung beinhalten Themen, wie sie auch im Rahmen einer vergleichbaren Zusatzqualifikation während eines Aufbaustudiums erworben werden.

Die Hochschule Hamm-Lippstadt bestätigt in diesem Diplom, dass bei einem weiterführenden Hochschulstudium des Studiengangs "Energietechnik und Ressourcenoptimierung" an der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL), für die absolvierte Ausbildung der BetriebsräteAkademie CreditPoints für das weiterführendes Hochschulstudium angerechnet werden.

Das Diplom berechtigt zum Führen des Titels

Manager/in für Kommunikations- und Veränderungsmanagement (HS*),
* unter Anrechnung von Credit Points durch die Hochschule Hamm-Lippstadt

Voraussetzung für dieses Diplom ist eine individuelle Prüfungsleistung, sie setzt sich zusammen aus:

- jeweils einem Vortrag im Rahmen der gehaltenen Wissenstransfers

- einer Fach-, bzw. Projektarbeit mit einer Präsentation und Diskussion im Abschlußworkshop.

Nach der Erstellung und der Präsentation/Diskussion der Facharbeit und dem Beschluss der Prüfungskommission, dass die TeilnehmerInnen erfolgreich bestanden haben, haben die TeilnehmerInnen Anspruch auf die Erstellung eines Diploms durch IPAA.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.