Institut für Personalführung, Arbeitsrecht und Arbeitswirtschaft e.V.
IPAA

Betriebsräte berichten über aktuelle Aktivitäten - Ein Erfahrungsaustausch

16.09. - 18.09.2019 - 19220 - Dortmund, Mercure Hotel Dortmund Centrum

Seminarinhalt

Diese Veranstaltung als Fachforum ist ein moderiertes Angebot zum strukturierten Informations- und Erfahrungsaustausch. Sie bietet darüber hinaus ein Informationsangebot zu ausgewählten Themen.

Das Fachforum dient dem Austausch und der Perspektivenerweiterung der Betriebsratsmitglieder über ihre Arbeit in den Mitbestimmungsgremien.

Die Teilnehmer informieren über Themen, Aspekte, Ziele und Umsetzungsmöglichkeiten aus ihren Arbeitsbereichen im Betriebsrat.

Der praktische Austausch der aktuellen Betriebsratsthemen soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Blick über den Tellerrand ermöglichen und Impulse geben, aktuelle Probleme in der Betriebsratsarbeit bewerten und lösen zu helfen.

Das Fachforum wird von einem erfahrenen Juristen geleitet und moderiert, der in seiner täglichen Arbeit die Betriebsräte bei der Lösung von Problemfällen berät, unterstützt und als Verhandlungspartner zur Verfügung steht.

Seminarthemen

Aus der Betriebsratsarbeit:

Womit beschäftigen sich zur Zeit die Interessenvertreter der deutschen Energiewirtschaft?

Diskussionsangebot:

Aus den Betrieben - Von Betriebsräten - für Betriebsräte
· Arbeit im Team
· Öffentlichkeitsarbeit

· Strukturtarifverträge nach § 3 BetrVG
· Ausgliederungen
· Leiharbeit
· DSGVO

· Betriebsübergänge gem. 613a BGB
· Beschäftigungsgesellschaften
· Sozialplanverhandlungen
· Fachkräftemangel
· Demografie

· Mitbestimmungsfragen: Arbeitszeit, Mehrarbeit, Bereitschaftsdienste, Rufbereitschaft

· HomeOffice
· Digitalisierung

DozentInnen

· Rolf-Christian Otto, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Mosebach & Partner, Kassel

Zielgruppen

· Betriebsratsmitglieder
· Vorsitzende des Betriebsratsgremiums

Seminargebühr

450,00 €

Tariflicher Feiertagszuschlag für Oster- und Pfingstsonntag
BAG, 17.08.2011
10 AZR 347/10

Sieht ein Tarifvertrag Zuschläge für Feiertagsarbeit vor, so wird dieser Zuschlag regelmäßig nur für die Arbeit an gesetzlichen Feiertagen ausgelöst.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.