Institut für Personalführung, Arbeitsrecht und Arbeitswirtschaft e.V.
IPAA

Entscheidungen für die Betriebsratsarbeit

24.09. - 28.09.2018 - 18112 - Bad Tölz, Hotel Tölzer Hof

Seminarinhalt

Strukturveränderungen in Energieversorgungsunternehmen sind nach wie vor ein aktuelles Thema.

Dieses Seminar gibt nach grundlegenden Informationen in erster Linie Einblick in die aktuelle Rechtsprechung.

Rechtsprobleme, die sich bei Betriebsänderungen, beim Betriebsübergang und beim Personalabbau ergeben, werden Inhalt dieses Seminars sein.

Ein Arbeitsrichter des Nürnberger Landesarbeitsgerichtes wird aktuelle Fälle aus der Praxis des Landesarbeitsgerichtes vorstellen und analysieren

Seminarthemen

Arten des Betriebsübergangs

Informationspflicht der Arbeitgeber und Widerspruchsrecht des Arbeitnehmers

Weitergeltung des Arbeitsvertragsrechts, insbesondere bei Bezugnahme auf Tarifrecht

Weitergeltung des Kollektivrechts, Abgrenzung zwischen kollektivrechtlichen bzw. individualrechtlichen Regelungen

Haftung des Arbeitgebers

Besonderer Kündigungsschutz

Vor- und Nachbereitung aktueller Fälle aus der Praxis

DozentInnen

· Norbert Roth, Richter am Landesarbeitsgericht Nürnberg

Zielgruppen

· Betriebsratsmitglieder
· MitarbeiterInnen der Personalverwaltung
· Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen
· Mitglieder des Wirtschaftsausschusses

Seminargebühr

750,00 €

Sozialplangestaltung und Altersrentenbezug
BAG, 26.03.2013
1 AZR 813/11

Die Betriebsparteien dürfen bei der Bemessung von Sozialplanleistungen berücksichtigen, dass Arbeitnehmer eine vorgezogene gesetzliche Altersrente beziehen können. Das verstößt nicht gegen den betriebs- verfassungsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz (§ 75 Abs. 1 BetrVG) und das Verbot der Altersdiskriminierung im Recht der Europäischen Union.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.