Institut für Personalführung, Arbeitsrecht und Arbeitswirtschaft e.V.
IPAA

Strategiefindung für Betriebsräte

Termin in Planung

Seminarinhalt

Kostenreduzierungen in den Unternehmen sind mit ständigen Umorganisationen und Umstrukturierungen und nicht zuletzt auch mit der Verlagerung der Arbeit in andere Länder verbunden. Betriebsräte müssen auf diese Herausforderungen reagieren.

Für diese Veränderungen im Unternehmen sind oft Projektgruppen zuständig, die mit den Führungskräften der Unternehmen besetzt sind. Betriebsräte sind lt. BetrVG rechtzeitig und umfassend bei Umstrukturierungen einzubinden.

Damit die Diskussion mit den Fachvertretern der Arbeitgeber sachgerecht geführt werden kann, ist ein umfassendes Wissen über die strategische Unternehmensplanung, über eine wertorientierte Unternehmensführung sowie über betriebswirtschaftliche Kennzahlen unabdingbar.

Darüber hinaus werden in diesem Seminar die betriebsverfassungsrechtlichen und praktischen Grundlagen für die Arbeit von Betriebsräten in Projektgruppen dargestellt und die unausweichliche Pflicht, Betriebsräte zu informieren.

Seminarthemen

Strategische Unternehmensplanung: Notwendiges Übel oder wichtiger Beitrag?
· Entwicklung von Unternehmensstrategien
· Welche aktuellen Strategien verfolgen EVUs ?

Wie werden Energieversorgungsunternehmen geführt und gesteuert ?
· Bedeutung der wertorientierten Unternehmensführung
· Gründe für eine Steuerung mit Kennzahlen
· Nachhaltigkeit: Feigenblatt oder zukunftsfähige Strategie?
· Ein Überblick: Motive unzähliger Arten von Umstrukturierungen

Möglichkeiten des Betriebsrats, den Unternehmenswert zu plausibilisieren
· Unternehmenswertberechnungen verstehen
· Rolle des Unternehmenswertes bei EVUs

Beteiligung des Betriebsrats in Projektgruppen
· Mitbestimmung, Mitwirkung - Grundlagen des Informationsrechtes nach dem BetrVG
· Verhaltensweise
· Rückkopplung mit dem Gremium

Verhandlungs- und Argumentationstechniken

Praktische Tipps und Hilfen für die Betriebsratsarbeit in Projektgruppen

DozentInnen

· Sabine Baldauf, Dipl.-Ökonomin, BAB Institut für betriebswirtschaftliche und arbeitsorientierte Beratung GmbH, Berlin
· Hans Prüfer, Düsseldorf

Zielgruppen

· Betriebsratsmitglieder
· Aufsichtsratsmitglieder
· Wirtschaftsausschussmitglieder

Seminargebühr

750,00 €

Einsatz von Leiharbeitnehmern - Zustimmungsverwei- gerung des Betriebsrats
BAG, 10.07.2013
7 ABR 91/11

Der Betriebsrat des Entleiherbetriebs kann seine Zustimmung zum Einsatz von Leiharbeitnehmern verweigern, wenn diese dort nicht nur vorübergehend eingesetzt werden sollen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.