Institut für Personalführung, Arbeitsrecht und Arbeitswirtschaft e.V.
IPAA

Distanzen souverän überwinden

Termin wird gerne auf Anforderung des Betriebsratsgremiums individuell geplant

Seminarinhalt

Homeoffice hat im vergangenen Jahr eine enorme Zunahme erfahren. Aus gutem Grund: Führungskräfte schützen ihre Mitarbeiter und sich im Pandemiegeschehen und wir erleben die Distanz als eine neue Art „Arbeitsschutzfaktor“.

Gleichzeitig stellt die Führung aus dem Homeoffice für viele eine neue Herausforderung dar: das gilt sowohl für die Mitarbeiter*innen als auch die Führungskräfte. Denn die gemeinsame Arbeit auf Distanz bringt viel Neues mit sich: neue Regeln im Miteinander, Kommunikationsformen, Organisationsstrukturen und technische Möglichkeiten. Betriebsratsvorsitzende haben die Aufgaben, sinnvolle Rahmenbedingungen zu schaffen, notwendige Kompetenzen bei den Kolleg*innen des Betriebsrats aufzubauen bzw. zu fördern und Vertrauen zu entwickeln.

Wesentliche Faktoren sind hierbei, alle mitzunehmen, Unsicherheiten abzubauen und bei Bedarf unterstützend zur Seite stehen.

In dem Online-Kompaktseminar erfahren Sie, wie Sie Herausforderungen souverän begegnen, individuelle Lösungsstrategien für virtuelle Teams entwickeln und sich in ihrer Rolle im Homeoffice stärken.

Seminarthemen und -struktur, Tag 1

Zeit

Thema

Methode

09.00 Uhr

Seminareinführung und Kennenlernen der Teilnehmendenc

Begrüßung / Vorstellung

09:15 Uhr

Führung –
Besonderheiten in Zeiten von Digitalisierung und Homeoffice

Dialogorientierter Plenumsvortrag

09:45 Uhr

Erfahrungen im eigenen Unternehmen / in eigenen Arbeitssituationen­

Einführung im Plenum

10.00 Uhr

Reflexion: Welche Erfolgsfaktoren sind im eigenen Unternehmen zu beobachten? Welche Herausforderungen bestehen?

Kleingruppenarbeit

10:20 Uhr

Ergebnisse der Kleingruppen

Diskussion im Plenum

10:30 Uhr

Kurzpause

 

10:45 Uhr

Was braucht der Alltag auf Distanz?
- (Spiel)regeln und Rahmenbedingungen

Dialogorientierter Plenumsvortrag

11:15 Uhr

individuelle Erfahrungen der Teilnehmendenenen 

Einführung im Plenum

11:30 Uhr

Reflexion: Was brauchen Sie, um den Alltag auf
Distanz positiv zu erfahren?

Kleingruppenarbeit

12.00 Uhr

Ergebnisse der Kleingruppen

Diskussion im Plenum

12:15 Uhr

Mittgspause

 

13.00 Uhr

Mitarbeitende „distanziert“ führen
Teil I: das WIR neu gestalten (– Kommunikation reflektieren)

Dialogorientierter Plenumsvortrag

13.30 Uhr

Was erwarten Mitarbeitende und Führung vonein- ander? Was erwarten Kollegen voneinander?

Einführung im Plenum

13:45 Uhr

Reflexion: Kleingruppenarbeit Wie kann das „Miteinander“ auf Distanz gut gelingen? 

Kleingruppenarbeit

14:15 Uhr

Ergebnisse der Kleingruppen

Diskussion im Plenum

14:30 Uhr

Feedback zum Seminartag

Gespräch im Plenum

Seminarthemen und -struktur, Tag 2

Zeit

Thema

Methode

09.00 Uhr

Rückblick, offene Fragen und Ausblick

Begrüßung / Vorstellung

09:15 Uhr

Mitarbeiter „distanziert“ führen
Teil 2: Verantwortung neu definieren (und Eigeninitiative fördern)

Dialogorientierter Plenumsvortrag

09:45 Uhr

Individuelle Erfahrungen: Mitarbeiter im Homeoffice

Einführung im Plenum

10.00 Uhr

Reflexion:
Wie kann ich als Führungskraft Mitarbeitende im Homeoffice stärken und Potenziale ausbauen?

Kleingruppenarbeit

10:20 Uhr

Ergebnisse der Kleingruppen

Diskussion im Plenum

10:30 Uhr

Kurzpause

 

10:45 Uhr

Rollenreflexion:
Führungskraft „auf Distanz“

Dialogorientierter Plenumsvortrag

11:15 Uhr

Meine Rolle als Führungskraft auf Distanzn 

Einführung im Plenum

11:30 Uhr

Reflexion: Die Veränderung der Rolle als Führungskraft auf Distanz: Was ist besonders? Was möchte ich ausbauen?

Kleingruppenarbeit

12.00 Uhr

Ergebnisse der Kleingruppen

Diskussion im Plenum

12:15 Uhr

Mittgspause

 

13.00 Uhr

Fallbeispiele - Praxistransfer

Dialogorientierter Plenumsvortrag

13.30 Uhr

Sammlung von Beispielen im eigenen Unternehmen

Einführung im Plenum

13:45 Uhr

Kurze Kollegiale Beratung

Kleingruppenarbeit

14:15 Uhr

Ergebnisse der Kleingruppen

Diskussion im Plenum

14:30 Uhr

Feedback zum Seminartag

Gespräch im Plenum

DozentInnen

· Stephanie Glos, Dipl.-Arbeitswissenschafterin MA, Institut für Verhaltens-, Team und Managementtraining GmbH, Dortmund

Zielgruppen

· Betriebsratsmitglieder

  • Leistungen und Kosten

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Die/der Moderator/in ist jeweils 15 Minuten vor der Sitzung online – Raum ist offen für technische und organisatorische Fragen.

    Während des Seminars können die Teilnehmenden Arbeitspapiere in Gruppen herunterladen und bearbeiten. Nach der Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden eine Zusammenfassung der Vorträge.

    390,00 Euro Gebühr, für dieses aus sechs Modulen mit jeweils 90 Minuten bestehendes Online-Seminar.

  • Technik

    Im Online-Seminar wird mit Microsoft Teams gearbeitet. Die Teilnahme und Zusammenarbeit erfordern:

    • einen Windows oder Mac Computer
    • Zugang zum Internet
    • Ein Microsoft 365 Account (optional)
    • Office Grundkenntnisse (optional).

    Die Teilnehmenden werden individuell mit einem Link von der/m Trainer*in zum Seminar eingeladen.

    Netiquette Onlineseminar

  • Termine und Anmeldung

    Die verbindliche Anmeldung muss drei Wochen vor dem Beginn des Onlineseminars vorliegen!

    Die Anmeldung erfolgt direkt über die jeweiligen BR-Gremien.

    Eine Anmeldung ist aber auch per Email an bildung@ipaa.de oder per Fax an 0231 136159 möglich.

    Mit diesem Link können Sie sich auch Online anmelden.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.