Institut für Personalführung, Arbeitsrecht und Arbeitswirtschaft e.V.
IPAA

Teams entwickeln und führen

Teams entwickeln und führen ist ein stetig wiederkehrendes Thema für alle Führungskräfte und Betriebsräte in Führungsfunktionen. Die Kernfrage lautet: Welche Rahmenbedingungen werden benötigt, damit ein Team möglichst selbständig miteinander und zufrieden arbeitet und Leistung erbringt? Die Veranstaltung thematisiert, wie die notwendigen Schritte und die Herausforderungen bei der Umsetzung zu meistern sind. Die Teilnehmer lernen hierbei die Grundlagen von Teamentwicklung, Teamarbeit und Leitung von Gruppen und Teams kennen.

Teamarbeit, Teamentwicklung, Teamleitung

20 Lehreinheiten
Möglichkeiten der Teamarbeit werden auf den konkreten Arbeitsbereich zur Steigerung der Effektivität übertragen. Chancen und Schwierigkeiten der Teamarbeit werden anhand des Teamphasenmodells mit Blick auf ihren jeweiligen Führungsbereich diskutiert. Die Teilnehmenden lernen Methoden der Teambildung und Teamarbeit kennen und üben diese im Seminar ein.

Die Teilnehmenden wissen um die Wirkung gruppendynamischer Vorgänge und nehmen die Strukturen und das Potential ihrer Arbeitsgruppe bewusst wahr. Grundlagen, Rahmenbedingungen und Möglichkeiten von Teamarbeit werden auf konkretes Führungsverhalten übertragen.

Die Teilnehmer

  • erkennen Phasen, Chancen und Gefahren von Team- / Gruppen- entwicklungen.

  • reflektieren typische Rollenfunktionen, Positionen und Gruppenstrukturen.

  • besprechen wichtige Grundlagen zur Schaffung und zum Erhalt hoher Teameffektivität.

  • bearbeiten kritisch Vor- und Nachteile von Teamarbeit mit dem besonderen Blick auf die Erfordernisse betriebsrätlicher Tätigkeiten.

  • erkennen die Erfordernisse an einen Teamleiter, mit den besonderen Gruppendynamiken einer Gruppe, eines Betriebsratsgremiums bewusst umzugehen.

Kollegiales Beraten und Lernen - Teamarbeit, Teamentwicklung, Teamleitung

6 Lehreinheiten
Die Teilnehmer lernen anhand konkreter von ihnen persönlich erfahrener Praxisfälle zum Thema „Teamarbeit und Teamleitung“, erfahren praxisnah Anregungen, um persönliche Stärken zu festigen. Dabei können folgende Fragen erörtert werden:

  • Wie nehme ich Probleme/Konflikte in der Gruppen- und Teamarbeit wahr und schätze diese für das Team, seine Potenziale und seine Außenwirkung ein?

  • In welcher Weise kann ich eigene Erfahrungen aus betriebsrätlicher Gremienarbeit nutzen, um sie für zukünftige Leitungssituationen in vergleichbaren Konstellationen zu optimieren?

  • Welches Anforderungsprofil an freigestellte BR-Mitglieder und BR-Vorsitzender ergeben sich für Leitungsaufgaben?

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzinformation.