Institut für Personalführung, Arbeitsrecht und Arbeitswirtschaft e.V.
IPAA

Kollegiales Beraten und Lernen

(Insgesamt 54 Lehreinheiten im Rahmen der verschiedenen Modulabschnitte)
Kollegiale Beratung ist eine Methode, bei der konkrete individuelle Praxisfragen systematisch in der Gruppe bearbeitet werden.

Ziel ist, lösungsorientiert Kompetenzen zu entwickeln und auszubauen sowie Rollenverständnis und Handeln als Betriebsrat zu optimieren. Das Element des kollegialen Beratens und Lernens findet bei allen Themen Beachtung. Bei der Diskussion unterschiedlicher Schlüsselthemen aus der BetriebsräteAkademie und Betriebsratsarbeit profitieren die Teilnehmenden von den Erfahrungen und Kompetenzen anderer und reflektieren eigene Handlungsmuster.

In der Auftaktveranstaltung wird die Methode vermittelt und erste Praxisfälle bearbeitet. In allen weiteren Veranstaltungen geht es um die Vertiefung der methodischen Kenntnisse und um den Transfer in den betriebsrätlichen Berufsalltag der vermittelten theoretischen Kenntnisse in den verschiedenen Kompetenzfeldern und Themen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.