Institut für Personalführung, Arbeitsrecht und Arbeitswirtschaft e.V.
IPAA

Moderne Kommunikations- und Präsentationsmittel - rechtliche Grundlagen

16.04. - 18.04.2018 - 18229 - Essen, GHOTEL hotel & living

Seminarinhalt

Die dem Betriebsrat vom Gesetzgeber übertragenen allgemeinen Aufgaben beziehen sich auf alle betrieblichen Tätigkeitsbereiche. Die gesetzlichen Grundlagen bestimmt das Betriebsverfassungsgesetz. Auch die Formalien, die der Betriebsrat für die Wirksamkeit seiner Beschlussfassung beachten muss, sind dort geregelt. Die MitarbeiterInnen des Betriebsrats können das Betriebsratsgremium bei dieser breit gefächerten Arbeit entlasten und in verwaltungsmäßiger und organisatorischer Hinsicht mithelfen, dass diese Aufgaben ordnungsgemäß durchgeführt werden.

In diesem Seminar wird nicht nur die Rechtsstellung und die Zuständigkeit des Betriebsrats und seiner Organe dargestellt, die Arbeitsweise bei der Vorbereitung und Durchführung von Besprechungen, Sitzungen, Beschlüssen und Versammlungen vorgestellt, sondern auch aufgezeigt, wie die Arbeit des Betriebsrats schnell und sicher abgewickelt werden kann. Zur Veranschaulichung steht für diesen Teil des Seminars jeder/m TeilnehmerIn ein PC zur Verfügung.

Seminarthemen

Rechtsstellung des Betriebsrats

Die Geschäftsführung
· Wahrnehmen und Erkennen der Probleme für den Betriebsrat
· Festlegung der Zielvorstellungen für die Amtszeit
· Vorbereitende Arbeiten zur Abwicklung der Betriebsratsarbeit
· Vorbereitung bei der Durchführung von Besprechungen, Sitzungen, Sprechstunden, Teil- und Betriebsversammlungen
· Wie setze ich Prioritäten und behalte den Überblick?
· Einführung in effiziente und einfache Planungsmöglichkeiten

Wie baue ich ein zuverlässiges Wiedervorlagesystem auf?
· Vorstellung und Einführung in praktische und übersichtliche Ablagesysteme

Neue Ideen zu Betreff, Briefanfang und -ende, Gruß und PS

Protokollführung:
· Inhalt/die Abfassung des Protokolls zwischen den Beschlüssen

Besonderheiten bei E-Mail und neue Ideen zu Betreff usw.

Technische Hilfmittel erleichtern die Arbeit
· Präsentationstechniken und Beamer
· Texterfassung und OCR mittels Scanner und OCR-Software
· Bilderfassung und Verarbeitung zur Vorbereitung von Präsentationen

DozentInnen

· Ralf Bohlen, Walsrode
· Jürgen Terlau, Neuss

Zielgruppen

· Betriebsratsmitglieder
· MitarbeiterInnen des Betriebsratsbüros

Seminargebühr

450,00 €

Regelmäßige Betriebsver- sammlungen
BAG, 05.05.1987
1 AZR 666/85

Der Betriebsrat hat einmal in jedem Kalendervierteljahr eine regelmäßige Betriebsversammlung einzuberufen. Der Betriebsrat entscheidet nach pflichtgemäßem Ermessen über den Zeitpunkt der Betriebsversammlung innerhalb des jeweiligen Kalendervierteljahres. Er ist nicht verpflichtet, jeweils Betriebsversammlungen in Abständen von 3 Monaten durchzuführen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.